Was genau ist eine Mastermind-Gruppe?

Mastermind-Gruppen bieten eine Kombination aus Brainstorming, Schulung, gegenseitiger Verantwortung und Unterstützung in Gruppen, um Ihre geschäftlichen und persönlichen Fähigkeiten zu verbessern. Eine Mastermind-Gruppe verhilft Ihnen und Ihren Mastermind-Gruppenmitgliedern zum Erfolg. Die Mitglieder fordern sich gegenseitig heraus, sich starke Ziele zu setzen und – vor allem – diese zu erreichen.
 

Mastermind Moderatoren starten und leiten Gruppen.

Sie helfen der Gruppe, tief in Diskussionen einzutauchen, und arbeiten mit den Mitgliedern zusammen, um für jedes Mitglied einen Erfolg zu schaffen – so wie ihn jedes Mitglied für sich definiert. Moderatoren sind das Geheimnis blühender Mastermind-Gruppen. Viele Gruppen sind wegen schlechter Führung gescheitert.
 

In einem Mastermind-Gruppenprozess erstellen Sie zuerst ein Ziel und entwerfen dann einen Plan, um es zu erreichen.

Die Gruppe hilft Ihnen mit kreativen Ideen und bespielhaften Entscheidungen und Lösungen. Wenn Sie dann mit der Umsetzung Ihres Plans beginnen, bringen Sie sowohl Erfolgsgeschichten als auch Probleme in die Gruppe ein. Erfolgsgeschichten werden begrüßt und Probleme werden durch Brainstorming und kollektives, kreatives Denken gelöst.
 

Die Gruppe erfordert Engagement

Vertraulichkeit, Bereitschaft, Ratschläge und Ideen zu geben und entgegenzunehmen und sich gegenseitig mit völliger Ehrlichkeit, Respekt und Mitgefühl zu unterstützen ist eine Selbstverständlichkeit. Die Mitglieder der Mastermind-Gruppe wirken als Katalysatoren für Wachstum, sowohl als Advocatus Diaboli als auch als unterstützende Kollegen. Dies ist das Wesen und der Wert der Freischuetz MASTERMIND.
 

Jedes Meeting hat eine Mastermind-Gruppenagenda

Damit bleiben die Gespräche auf Kurs. Der Moderator hat dafür Sorge zu tragen, dass die Gespräche intensiv und ausgewogen sind und dass alle Tagesordnungspunkte der Mastermind-Gruppensitzungen in der vorgegebenen Zeit behandelt werden.
 
 

Was eine Mastermind-Gruppe NICHT ist

Kein Seminar.

Während man hier gelegentlich Gastredner und Lehrer einbezieht, liegt das Hauptaugenmerk einer Mastermind-Gruppe auf dem Brainstorming und der Unterstützung in Verantwortlichkeit von allen Gruppenmitgliedern.
Kein Gruppen-Coaching. In Mastermind-Gruppen geht es darum, dass die MITGLIEDER sich austauschen, nicht darum, dass der Moderator als Einzelpersonen oder allwissender Guru eine Gruppe coacht. Sie erhalten das Feedback, den Rat und die Unterstützung aller. Wenn der Moderator ein Experte für das Thema ist, ist dies auf jeden Fall hilfreich. Doch der Moderator hält die Konversation zwischen allen Mitgliedern im Gleichgewicht.

Keine Netzwerkgruppe.

Möglicherweise teilen Sie Kontakte und Ressourcen untereinander aus, dies steht jedoch nicht im Mittelpunkt der Besprechungen. Durch die vertrauensvollen Verbindungen zu anderen Mitgliedern findet man jedoch die eine oder andere Möglichkeit für Joint Ventures und professionelles Networking.
 
 

Was ist mit diesen „Mega“ -Mastermind-Gruppen?

Vielleicht haben Sie bereits Menschen kennengelernt, die große Gruppen-Mentoring-Programme leiten und sie „Mastermind-Gruppen“ nennen. Aber sind sie das wirklich? Das können Sie sich mit diesen drei Fragen beantworten:
 
  • Haben die Gruppen individuelle Hot Seats für jedes Mitglied, auf denen Sie über Ihre Herausforderungen und Ihre Pläne sprechen können?
  • Können alle in der Gruppe gemeinsam ein Brainstorming durchführen (Wissen, Erkenntnisse und Best Practices austauschen)?
  • Liegt der Fokus NICHT auf dem Mentor, der dann die Person mit allen Antworten ist?
  • Gibt es eine Funktion für die individuelle Berichterstattung zur Rechenschaftspflicht?
  • Sorgt der Moderator regelmäßig für Updates bezüglich der gesteckten Ziele?
 
Ich habe Mastermind-Gruppen mit über 200 Mitgliedern gesehen, die trotz dieser Größe wahre Mastermind-Gruppen sind. Sie sind so konzipiert, dass Einzelpersonen persönliche Aufmerksamkeit und die Fähigkeit zur Ideenfindung, Problemlösung und Rechenschaftspflicht der Gruppe erhalten. Aber es braucht eine Menge kluge Logistik (ganz zu schweigen von mehreren Moderatoren, um die Hot Seats zu leiten), damit so ein  großes Gruppenprogramm als echte Mastermind-Gruppe bezeichnet werden könnte.
 

Definition von Napoleon Hill

Das Konzept der „Master Mind Alliance“ wurde von Napoleon Hill in seinem Buch „The Law of Success“ aus den 1920er-Jahren eingeführt und in seinem 1930er-Buch „Think And Grow Rich“ erweitert. Während Napoleon Hill es eine „Master Mind Alliance“ nannte, wurde es gekürzt und zu „Mastermind Group“ modernisiert. Mastermind Groups gibt es seit diesen Zeiten. Sogar Benjamin Franklin gehörte zu einer solchen Gruppe, die er Junto nannte. Aber es war Napoleon Hill, der das System detailliert beschrieben hat und die Menschen ermutigte, sich in einem strukturierten, wiederholbaren Umfeld zu versammeln, um den Erfolg aller zu sichern. Napoleon Hill schrieb über das Mastermind-Gruppenprinzip:
 
„Die Koordination von Wissen und Einsatz von zwei oder mehr Personen, die auf einen bestimmten Zweck hinarbeiten, im Geiste der Harmonie.“
Er fährt fort…
 
„Keine zwei Köpfe kommen jemals zusammen, ohne dabei eine dritte, unsichtbare, nicht greifbare Kraft zu schaffen, die mit einem dritten Geist verglichen werden kann [dem Mastermind].“
 
 

Was Sie von der Zugehörigkeit zu einer Mastermind-Gruppe erhalten

In einer Mastermind-Gruppe gehört die Tagesordnung zur Gruppe, und die Teilnahme und das Engagement jeder Person sind von entscheidender Bedeutung. Ihre Mastermind-Partner geben Ihnen Feedback, helfen Ihnen dabei, neue Möglichkeiten zu ergründen. Sie richten Verantwortlichkeitsstrukturen ein, die Sie auf den richtigen Pfad zum Erfolg fokussieren. Masterminds schaffen eine Community unterstützender Kollegen, die gemeinsam Brainstormings durchführen, um die Mitglieder nach vorne zu bringen. Sie erhalten enorme Einblicke, die Ihr geschäftliches und persönliches Leben verbessern. Ein gutes Mastermind-Gruppenmitglied zu sein, schafft enormen Wert für Sie und alle in Ihrer Gruppe.
 
Ihre Mastermind-Gruppe ist wie ein objektiver Verwaltungsrat, ein Erfolgsteam und eine Berater-Gruppe – alles in einem. Sie werden begeistert sein, was in diesem Gruppenprozess erreicht wird.
 
Jede Freischuetz MASTERMIND ist eine handverlesene Gruppe mit Teilnehmern, die zueinander passen. 
 
 Sichern Sie sich gleich einen Platz in einer Freischuetz MASTERMIND. Denn die Freischuetz MASTERMINDS sind auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt.