Justina fügt Freischuetz zu ihren persönlichen Facebook-Favoriten hinzu.
Justina liebt die Social Media Kanäle von Freischuetz, weil sie auch dann Informationen über die Agentur erhält, wenn sie nicht selber vor Ort ist. In diesem Artikel erfährst du, warum auch du Freischuetz auf Social Media abonnieren solltest und wie du bei Facebook persönliche Favoriten hinzufügst.

Warum du Freischuetz bei Social Media abonnieren solltest

Die möglichen Motive

– Du bist bereits Kunde und möchtest dich inspirieren lassen, was Freischuetz noch alles für dich leisten kann.
 
– Du bist kein Kunde und suchst nach Content, den du der Agentur deines Vertrauens zur Inspiration zukommen lassen kannst.
 
– Du bist (unterbewusst) auf der Suche nach einem attraktiven Arbeitgeber (der deine Arbeitszeit in wirkliche Quality Time verwandelt und dich gleichzeitig überdurchschnittlich vergütet) und möchtest dich davon überzeugen, dass Freischuetz die richtige Adresse für deine nächste Bewerbung ist. 
 
– Du bist Konkurrent und möchtest laufend Gründe finden, warum deine Agentur professioneller und besser ist als die kindische Chaoten-Truppe aus der Hafenstraße.
 
– Du nennst dich Marketing-Experte, hast aber keine Ahnung von Tuten & Blasen und wartest darauf, Ideen von Werbe-Ikone Germar Claus kopieren zu können.
 
– Du hast zuhause nicht viel zu lachen und hoffst darauf, dass dir ein alberner Post von Hauke ein Lächeln auf dein wunderschönes Gesicht zaubern kann.
 
– Du hast Mirko in einer wilden Partynacht kennengelernt und möchtest ein paar Informationen über sein Arbeitsleben sammeln, bevor du ihn auf Facebook anstupst.
 
Leider führt der Facebook-Algorithmus dazu, dass dir trotz „Gefällt mir“-Angabe für Freischuetz nicht zwangsläufig jeder Beitrag in deinem News Feed angezeigt wird. So umgehst du den Facebook-Algorithmus:
 
Füge Freischuetz zu deinen persönlichen Favoriten hinzu, damit dir jeder Beitrag der genialen Werbeagentur aus Leer (Ostfriesland) angezeigt wird.

Der Grund

Leider führt der Facebook-Algorithmus dazu, dass dir trotz „Gefällt mir“-Angabe für Freischuetz nicht zwangsläufig jeder Beitrag in deinem News Feed angezeigt wird. So umgehst du den Facebook-Algorithmus.

Die Lösung

Füge Freischuetz zu deinen persönlichen Favoriten hinzu, damit dir jeder Beitrag der genialen Werbeagentur aus Leer (Ostfriesland) angezeigt wird.

Anleitung: So erstellst du bei Facebook deine persönlichen Favoriten

Schritt 1

Öffne deine Facebook-App und wähle das Burger Menü (die drei Querbalken) aus.

Schritt 2

Wähle News Feed Einstellungen.

Schritt 3

Wähle Favoriten.

Schritt 4

Such in der Suchleiste nach „Freischuetz“.

Schritt 5

Füge Freischuetz als Favoriten hinzu.

Vorgehen in Bildern:

Schritt 1
Facebook-App öffnen
und Burger Menü wählen.
Schritt 2
News Feed
Einstellungen wählen
Schritt 3
Favoriten wählen
Schritt 4
in der Suchleiste
nach Freischuetz suchen
Schritt 5
Freischuetz als
Favoriten hinzufügen
Voriger
Nächster

Anmerkung: Beachte, dass wir die Anleitung am Beispiel eines iPhones erstellt haben. Die Darstellung der Navigation auf anderen Smartphones, auf dem Desktop oder auf dem Tablet wird sich deshalb etwas unterscheiden! 

×

Moin!

Klicke auf das runde "F", um uns eine WhatsApp-Nachricht zu schreiben. Wir werden dir schnell antworten.

× Kontaktiere uns per WhatsApp!